Richtige Ernährung zum abnehmen: Menüs für jeden Tag

Im Durchschnitt näher an den 30 Jahren viele Menschen beginnen, Gewicht zu gewinnen. Dies gilt vor allem für Frauen. Übergewicht treibt die Menschen auf die Probe verschiedenen Diäten und komplexe abnehmen. Dann kommt die Erkenntnis, dass Essen eine bestimmte Weise müssen Sie nicht für einen kurzen Zeitraum, sondern dauerhaft, ein Leben lang. Unabhängig vom gewählten System, die richtige Ernährung zum abnehmen basiert auf gemeinsamen Prinzipien. Hier sind Sie.

Produkte für die richtige Ernährung

Produkte der richtigen Ernährung

Das Ergebnis der Gewichtsabnahme hängt von der richtigen Ernährung. Die wichtigste Regel für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion – weniger Kalorien verbrauchen, als Sie im Laufe des Tages verbraucht. Die richtige Ernährung sollte kalorienarm, aber pflegende Produkte für den Körper.

In Erster Linie ist es Obst und Gemüse. Gesund abnehmen – Sonnenblumenkerne, Kürbisse, sowie Walnüsse. Es ist empfehlenswert Sorten Brot aus Weizenmehl, und wenn dies nicht möglich ist, dann ist der einzige richtige Weg Crunches werden. Milchprodukte wählen Sie fettarme, nicht süß. Unbedingt sollten Sie in Ihrer Ernährung zum abnehmen mageres Fleisch, Fisch, Vollkornprodukte – Sie sind für den Körper notwendig sind. Trinken es wird empfohlen, grüner Tee.

Menü Trennkost zum abnehmen

Beim Erwerb einer Lebensmittel den Magen-Darm-Trakt markiert saure Enzyme, die Verdauung der anderen – Alkaline. Wenn in den Magen fallen die Produkte der beiden Gruppen (Proteine und Kohlenhydrate), vollständig zu verdauen ist der Körper nicht in der Lage. Nahrung schlecht verdaulich, bringt uns keinen nutzen und wird in Form von Fett. Im Darm treten die Prozesse der Fäulnis, Gärung unter Freisetzung von Gasen. Um dies zu vermeiden, zwischen der Verwendung von inkompatiblen Produkten muss mindestens 2 Stunden.

Es gibt eine spezielle Kompatibilitäts-Tabelle Lebensmittel, mit denen Sie in der Lage, eine für sich das richtige Menü für die Gewichtsabnahme.

Dieses Bild hängen Sie in der Küche zu haben, und benutze Sie beim Kochen.

Für die Gewichtsabnahme sehr wichtig, nicht nur die richtige Auswahl der Lebensmittel, sondern auch richtig zu kombinieren. Ernährten sich verbessernden System der Trennkost, Sie verlieren übergewicht, um den Stoffwechsel im Körper, gewinnen Sie ein Gefühl von Leichtigkeit im Körper, eine Welle von Energie.

Der Autor der Theorie der Trennkost entwickelte mehrere Varianten eines gesunden Menüs, einen Beitrag zur Gewichtsabnahme. Sie entsprechen den Regeln Diät.

Menü 1

  • Zum Frühstück – Obst zur Auswahl. Eines Tages lassen Sie Sie Sauer, auf der anderen – süß.
  • Auf der zweiten Frühstück – Salat ohne Tomaten und das Produkt, die Stärke, Z. B. Kartoffel.
  • Zum Mittag-und Abendessen – ein Salat aus einer Vielzahl von rohem Gemüse, ein paar Kartoffeln und ein Produkt mit Eiweiß, zur Auswahl (Fleisch, Quark, Nüsse).

Menü 2

  • Zum Frühstück Essen Sie Obst nach Geschmack und Saison: Wassermelone, Melone, Pflaumen, Orangen, äpfel, Trauben.
  • Mittagessen: Gemüsesalat mit Ricotta, saure Früchte mit Nüssen, Karotten mit Erbsen, Möhren mit Roter Beete.
  • Zum Mittag-und Abendessen nach Ihrem Geschmack – Gemüsesalat mit Nüssen und Spinat, saure Früchte mit Quark, äpfel mit Nüssen, Obstsalat.

Eine ausgewogene Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung

Was kam nicht mit Menschen, um die Pfunde zu verlieren! Allein abnehmen hungern Wochen, andere sitzen auf einer Buchweizen, andere für Wochen ernähren sich von Joghurt, Verzicht auf andere Lebensmittel. Welches Ergebnis erhalten Sie, aber für wie lange? Nach einer kurzen Zeit nicht zu vermeiden Anstiegs des Gewichts auf das Vorherige Niveau. Schnell abnehmen – nicht immer gut für den Körper.

Wie genau muss man Essen, um zu halten Ihr Gewicht in der Norm? Studien belegen, dass es muss die richtige, ausgewogene. Das wichtigste bei der Gewichtsabnahme zu verstehen, was Sie erwartet Umbau der Stromversorgung. Die Einhaltung der Grundsätze der richtigen Ernährung zum abnehmen, Sie nicht nur zu verlieren übergewicht, sondern auch die Gesundheit stärken. Vergessen Sie nicht, dass wir Essen um zu Leben und nicht Leben, um zu Essen. Lebensmittel müssen schmackhaft und gesund zugleich.

Es gibt spezielle Regeln, die Ernährung für eine effektive Gewichtsabnahme. Durch den Verzehr von Lebensmitteln, stellen Sie sicher darüber nachdenken, aus was es besteht. Nach Schätzungen von Ernährungswissenschaftlern, am meisten in der Nahrung sollte Kohlenhydrate (60%), am wenigsten – Proteine (10%), Fette – 30%.

Kaloriengehalt des Produktes und das Verhältnis der darin Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate auf der Verpackung geschrieben, man muss nur richtig zählen. Wenn hausgemachte Produkte, oder gekauft auf dem Markt, empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Tabelle des Kaloriengehaltes der Lebensmittel.

Für die Durchschnittliche Person Norma Kalorien – 2400 am Tag. Für einen Mann, der beschäftigte sich mit der echtes abnehmen – 1500 Kalorien.

Die richtige ausgewogene Ernährung ist so aufgebaut, dass die größte Zahl von Kalorien, die der Körper erhält für das Mittagessen (50%), zum Frühstück und Abendessen – 25%. Ist sehr wichtig, die richtige Ernährung.

Zum abnehmen soll der Mensch am Tag mindestens 2 Liter Wasser. Manchmal ist es mit naturellem Saft ersetzen. Wasser spaltet Schadstoffe, leitet Sie aus dem Körper.

Die Ablehnung von Süßigkeiten

Die Ablehnung von Süßigkeiten

Süßigkeiten sind nicht immer schädlich für die Gesundheit, sondern ganz im Gegenteil. Sie sind ein natürliches Antidepressivum, fördert die Produktion von Endorphinen («Glückshormone»). Die Weigerung von Ihnen führt dazu, dass der Körper gleicht das Defizit überernährung andere Produkte, erleben die Psycho-emotionalen Stress. Von diesem Ergebnis wird nur schlimmer. Wenn Ihr Ziel abnehmen ist, dann ist es wichtig zu wissen, welche Süßigkeiten und welche Zeit des Tages erlaubt.

Wegen Gewichtsabnahme aufgeben müssen alle Arten von Kuchen, Gebäck, Pralinen, Hefeteig.

Stattdessen werden Essen Sie nicht zuckerhaltige Obst in beliebigen Mengen: Trauben, äpfel, Grapefruits, Kiwis. Zuckerhaltige Obst Essen Sie nicht mehr als 200 G pro Tag.

Wenn Sie wirklich, wirklich stark süßen wollen, können sich gelegentlich erlauben leckereien mit den wenigsten Kalorien – Marshmallows, Gelees, Trockenfrüchte (Pflaumen, Aprikosen), Honig, Halva, schwarze Schokolade.

Es wird empfohlen, beenden die Einnahme zuckerhaltige Lebensmittel bis zu 18 Stunden.

Frühstück mit der richtigen Ernährung

Viele Menschen stehen am morgen ohne besonderen Appetit ignorieren und Frühstück, nicht wissend, dass es stört den Körper, Gewicht zu verlieren. Das richtige Frühstück – die Grundlage für Ihren bevorstehenden Tag. Er gibt die Stimmung, Energie, schont nicht nur die Form, sondern auch die Gesundheit des Magen-Darm-Trakt.

Beim abnehmen brauchen Sie zum Frühstück Essen die richtige Nahrung. Nicht trinken von morgens Kekse, Käsekuchen, Bagels. Beste Frühstück zum abnehmen als Haferflocken. Auch geeignet Toast aus Weißbrot mit Banane oder Weizen Brei mit Milch.

Gut zum Frühstück Essen Trockenfrüchte, Joghurt, Omelette mit Gemüse, ein Sandwich in Pita – in ihn eingewickelt Huhn mit Käse oder gekochte Eier mit Käse.

In der Zeit gegessen Frühstück hemmt die Produktion des Hormons Leptin im Blut, die bewirkt, dass übermäßiger Appetit. Also, wenn Sie wollen, weniger zu Essen während des Tages, vergessen Sie nicht zu frühstücken.

Mittagessen

Das Mittagessen überspringen schädlich. Wenn der Körper mehr als 4 Stunden bleibt ohne Stromversorgung, es mit aller macht aufholen bei der nächsten Mahlzeit. Dies gilt insbesondere für Menschen, die anfällig für übergewicht. Deshalb ist beim abnehmen die richtige Ernährung – kleine Portionen, aber in kurzen Abständen.

Die richtige Zeit für das Mittagessen – in der Zeit zwischen 12 und 15 Uhr, wenn unser Verdauungssystem aktiv. Ernährungswissenschaftler empfehlen Essen zum Mittag Gemüsesalat, etwa 100 G gedünsteten Fisch oder fettarme Fleisch vom Grill.

Wenn Sie es vorziehen, Suppe zum Mittag, es sollten kleinere Kartoffeln, Nudeln, Karotten, Rüben. Beim abnehmen machen Sie die Suppe das einzige Gericht für das Mittagessen.

Abendessen

Obwohl Volksweisheit lautet: «...und das Abendessen gib dem Feind», niemals aufgeben Abendessen. Wird dir nicht helfen, den Erfolg beim abnehmen kein Abendessen bis 18 Uhr, keine vollständige Ablehnung von ihm. Sie nur Schaden Ihrem Körper – Sammele Magen Hunger, so lange und Geschwür verdienen. Zum Abendessen ist es notwendig, die Hauptsache–, dass nach dem Essen vor dem schlafen 3-4 Stunden blieb. Die Nahrung sollte nicht zu kalorienreiche, beseitigen Pilze, Fleisch und Hülsenfrüchte. Zum Abendessen wählen Sie gedünstetes Gemüse, Fisch, Käse, Kefir, Quark.

Fastentage

Fastentage

Während der Fastentage Verdauungssystem des Menschen «ruht», weniger Energie wird verwendet, um die Prozesse der Verdauung, Sie geht in eine andere Richtung – auf die Aktivierung der Stoffwechselprozesse, Abzug von Schlacken aus dem Körper. Fastentage sehr sinnvoll, zum abnehmen. Ernährungswissenschaftler raten sollte man einen Fastentag in der Woche.

Richtig wird in der Fastentag von Lebensmitteln in eine Schüssel (Obst, Joghurt, Milch, Haferflocken). Holen die Produkte müssen unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Organismus. Zum Beispiel, einige Leute haben von äpfeln entbrennt Appetit, es nicht zu tun Fastentag auf den äpfeln. Wählen Sie die Lebensmittel, die Sie lieben, weil Fastentag ist Stress für den Körper.

Kefir

Es enthält nützliche Bakterien für den Darm, ist leicht verdaulich. Es ist nahrhaft und immunstimulatorischen Produkt. Wählen Sie 1,5 Liter frischen Joghurt (nicht mehr als 3 Tage), teilen wir ihn in 5 Portionen und trinken Sie im Laufe des Tages.

Kefir Plus Hüttenkäse

Fünf mal am Tag trinken Kefir. Während des Frühstücks, Mittag-und Abendessen fügen ihn mit 3 El fettarmer Hüttenkäse. Am Mittag fügen Sie in Hüttenkäse Honig oder Beeren.

Reis

Fastentag am Reis ist besonders nützlich für Menschen mit hohem Säuregehalt und die an Erkrankungen der Gelenke. Dieses Produkt wird Salz im Körper, heilt die Gelenkschmerzen, umhüllt die Wände des Magens. Reis wählen ungeschliffen, Wild. Pro Tag ist akzeptabel, Essen bis zu 200 G Reis.

  • Zuerst die Grütze muss man gut waschen, um das Wasser klar war.
  • Dann über Nacht einweichen.
  • Am morgen Kochen Sie ohne Salz.
  • Verbrauchen im Laufe des Tages.
  • Außer Reis gibt es nichts mehr.
  • Den ganzen Tag Wasser zu trinken.

Griess

In der Zusammensetzung des Buchweizens enthalten viele wichtige Spurenelemente für den Menschen und Mineralien – JOD, Kupfer, Eisen, Magnesium, Kalium. Es hat eine Menge von Vitamin C. Dank Ihrer chemischen Zusammensetzung, dieses Produkt stärkt unsere Haare, Nägel, die Wände der Blutgefäße.

Bei dem Tag für die Gewichtsabnahme ist es sinnvoll, den Buchweizen mit dem Kefir oder grünen äpfeln (3 Stück pro Tag). Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser oder grünen Tee ohne Zucker.

Äpfel

Angesichts der Tatsache, dass in äpfeln viele Ballaststoffe, die das Sättigungsgefühl tritt schnell ein. Deshalb Fastentage auf den äpfeln relativ leicht passieren. Besser wird die Arbeit des Magens und des Darms, deutlich abnehmen. Die Norm für den Tag – 1,5 kg äpfel, 2 Liter reines stilles Wasser oder ungesüßten grünen Tee.

Wasser

Verbringen Fastentag auf einem Wasser nicht leicht. Wenn Sie sich entschieden haben, richtig zu «reinigen» Sie Ihren Körper, ein solcher Fastentag für Sie. Aber bevor Sie ihn starten, es wird richtig sein, konsultieren Sie einen Arzt, ob bei Ihnen Gegenanzeigen zu verhungern. Pro Tag müssen Sie trinken mindestens 2,5 Liter Wasser.

Ammer

Es ist allgemein bekannt Haferflocken einen positiven Einfluss auf den Magen-Darm-Trakt. Im Laufe des Tages müssen Sie eine Haferflocken (1 Tasse Getreide pro Tag) mit ungesüßten grünen Tee.

Erfahren Sie mehr Informationen, wie man Fastentage abnehmen.

Wie den Appetit zu reduzieren wenn abnehmen

Wenn Sie ein Ziel, Gewicht zu verlieren, müssen Sie verbrauchen weniger Nahrung. Aber was tun, wenn Lebensmittel-Instinkt gibt keine Ruhe, das Gefühl von Hunger verfolgt dich ständig? Es gibt kleine Tricks für leichtes abnehmen.

  • Essen Sie wenig im Laufe des Tages, auch wenn Sie nicht viel Essen wollen. In diesem Fall wird Sie nicht viel Essen. Wenn Sie den ganzen Tag bei der Arbeit verbringen, nehmen Sie Obst oder Trockenfrüchte. Sie können Sie töten den Appetit.
  • Nicht überspringen Frühstück.
  • Richtig balancieren Sie Ihr Menü für die Gewichtsabnahme. Essen Sie mehr Gemüse und begrenzen Sie die Kohlenhydrate.
  • Essen Sie langsam, kauen Sie gründlich, Essen, fühlen Sie Ihren Geschmack. Das Gehirn signalisiert dem Körper über den Eingang der Nahrung in nur 20 Minuten nach Beginn der Mahlzeit.
  • Nachdem schütteten etwas Essen in einen Teller, legen Sie etwa einen Löffel zurück. Vielleicht werden Sie überrascht sein, aber satt werden verkleinerte portion.
  • Versuchen Sie, ein Teller mit kleinen Volumen. Dann Ihre portion scheint riesig, Sie es übersättigt werden.
  • Mehr schlafen. Es gibt eine Regelmäßigkeit – wenn der Mensch wenig schläft, ist er viel isst.
  • Wenn abnehmen Essen mehr Flüssigkeit oder Gemüse, Obst, die viel Wasser (Melonen, Gurken). Manchmal ist unser Körper wahrnimmt, wie Wassermangel, Hunger. Zuhause angekommen, trinken Sie langsam ein Glas warmes Wasser, das Gefühl des Hungers stumpf.

Tipps Ernährungsberater

Tipps Ernährungsberater

Der Mensch lebt lange, wenn Sie hört auf Ihre «biologische Uhr». Dann ist er gesund, voller Energie. Dank der guten Stoffwechsel, die Nahrung vollständig verdaut und Abbauprodukte ausgeschieden. Nach den Behauptungen der Ernährungswissenschaftler, müssen Sie Essen mindestens 3 mal am Tag: Frühstück, Mittag-und Abendessen. Zwischen Ihnen – naschen von leichten Produkten.

Beim abnehmen vor dem Frühstück wird richtig trinken Sie ein Glas Wasser bei Raumtemperatur und nur 30 Minuten zu Essen. Zwischen Frühstück und Mittagessen erlaubt zwischenmahlzeit Beeren oder Obst. Mahlzeiten erfolgen im Abstand von 2-3 Stunden. Die optimale Zeit für das Abendessen – zwischen 17 und 20 Uhr. In diesem Szenario wird leicht zurückgesetzt, um die überflüssigen Pfunde, der Körper erholt.

Um schneller Gewicht zu verlieren, neben der richtigen Ernährung den Körper noch geben muss körperliche Anstrengung. Gut einen Partner zum abnehmen und unterstützen einander auf dem Weg zum Ziel.

Wenn Sie Ihre bewährten Rezepte zum abnehmen, teilen Sie Sie in den Kommentaren.

Die Informationen im Artikel trägt einführenden Charakter. Materialien Artikel rufen nicht zur selbständigen Behandlung. Nur ein Qualifizierter Arzt kann eine Diagnose und geben Empfehlungen für die Behandlung auf der Grundlage der individuellen Besonderheiten des jeweiligen Patienten.

11.08.2018