Fastentage abnehmen: die besten der besten

Fastentag abnehmen in der viele Mädchen und Frauen – eine Art «Zauberstab», die hilft, wieder die Figur und das Gewicht in der Norm nach Gastronomie grassierenden nur für einen Tag. Und darin sind Sie nicht falsch – tatsächlich gibt es Rezepte Fastentage zur Gewichtsreduktion, die es ermöglichen, verlieren bis zu 3,5 kg kritischen Gewicht in kürzester Zeit.

Diät

Bei der Auswahl eines Produkts für den effektiven Fastentag, beziehen Ihren Vorlieben im Essen, sondern auch potenzielle Ergebnis. Zum Beispiel, unpopuläre Gurken geben kann eine beeindruckende Wirkung den Verlust von bis zu 3.5 kg, wohingegen die allseits beliebte Griess im Rahmen der Fastentag kann helfen, loszuwerden, der maximal 1,5 kg.

Was sind die Vorteile der Fastentage abnehmen


Fastentage für die Gewichtsabnahme in der Regel in drei Fällen praktiziert:

  • nach einem Zeitraum von einem reichhaltigen Völlerei, wenn körperlich Nachwirkungen der Völlerei;
  • als die Letzte Stufe einer langen Diät oder Detox-Programme;
  • und schließlich als regelmäßige Praxis der Selbstkontrolle des Gewichts, also eine Art von Prävention vor übergewicht.

Man kann nicht sagen, dass die eine oder andere Art Fastentag in mehr Grad passt zu einem dieser Ziele und in geringerem – auf alle anderen. Vielmehr ist MAßGEBEND für die Wahl der Methodik sollte ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Essgewohnheiten – Kefir nicht mögen, «setzen Sie sich» auf den Buchweizen, ein Tag nicht Leben ohne Gemüse – Fastentag wählen Sie auf Gurken usw.

Außerdem stammen können und aus dem Ergebnis – wenn, zum Beispiel, müssen Sie zum zurücksetzen die maximal mögliche Anzahl der gesammelten Kilos, dann besser wählen Sie eine Entlastung auf Gurken oder äpfeln.

Aber es ist wichtig zu verstehen – abnehmen mit Hilfe der Entladung des Tages geschieht nicht durch den Verlust von Fett, sondern von fast 95% - durch den Entzug von überschüssiger Flüssigkeit und den überschüssigen «Lebensmittel-Müll» (Zersetzungsprodukte Stoffe, Toxine, nicht assimiliert Nahrung, dadurch erhöht sich die Abgastemperatur im Darm etc.).

Fastentag abnehmen auf Gurken – minus 3,5 kg


Die Popularität von allen Diäten yf juehwf[, wie, ja, und der Entladung des Tages auf Gurken basiert auf zwei einzigartigen Qualitäten dieses Gemüse — Erstens enthält es eine geringe Menge an Kalorien. Aber am wichtigsten ist für diejenigen, die abnehmen wollen, ist, dass in den Gurken vorhanden ist eine Substanz, die erheblich verlangsamt den Prozess der Umwandlung von Kohlenhydraten in Fette. Angesichts der Tatsache, dass auf Gurken können Sie verlieren bis zu 3.5 kg - diese Art der Entladung und der Reinigung kann als die wirksamste und Entlade Tag.

Eigenschaften. Gurke Fastentag – die niedrigste in Kalorien, oft tägliche Menge von Kalorien bei diesem Modus kaum 300 erreicht. Deshalb ist es besser, wenn Sie diesen Tag zu Hause verbringen, ohne Besondere körperliche und geistige Belastungen.

Vor-und Nachteile. Die klare und begehrte Plus der Entladung des Tages auf Gurken – seine hohe Leistungsfähigkeit, in einigen Fällen können Sie verlieren bis zu 3,5 kg übergewicht.

Das Menü für den Tag. 1,5 kg frische starke Gurken verteilen sich auf 5-6 Mahlzeiten. Essen ohne Salz, Saucen und Gewürze, aber Sie können fügen Sie 1-2 El Kleie und 2 Eier am Tag.

Fastentag auf den äpfeln – minus 3 kg


Europäische Mikrobiologen haben gezeigt, dass häufige Verzehr von äpfeln erhöht im Darm eine Besondere Art von Bakterien, die verhindern, dass der Prozess der Fäulnis und fördern die Qualität der Verdauung. Dementsprechend erfolgt keine Bildung der sogenannten «Lebensmittel-Müll», was eine direkte Vorbeugung der Entstehung von übergewicht. Und die amerikanischen Kolleginnen und Kollegen-Wissenschaftler im Verlauf der Experimente kamen zu dem Schluss, dass jene Frauen, die Essen 3 äpfel pro Tag (zusätzlich Diät) Gewicht zu verlieren schneller als diejenigen, die ignoriert diese Frucht in Ihrer täglichen Ernährung.

Eigenschaften. Viele professionelle Ernährungswissenschaftler raten, neben frischem Obst, im Rahmen der Apfel Fastentag Essen und auch Bratäpfel.

Vor-und Nachteile. Äpfel sind nicht nur reichern den Körper mit Eisen und Vitaminen, sondern auch einen Beitrag zur Senkung des "schlechten" Cholesterins. Außerdem Flavonoide kvarcetin und Naringin, die reichlich in äpfeln, schützen die Zellen der Lunge die Entwicklung von malignen Tumoren. Durch die Nachteile der Apple-Entlade-Eigenschaft zugeschrieben werden kann äpfel den Appetit anregen.

Das Menü für den Tag. Für Fastentag tanken 1,5 kg äpfel sauren oder neutralen Sorten (aber nicht süßen!). Im Laufe des Tages verwenden Sie die bekannte Formel: wenn Sie Hunger haben – Essen Sie einen Apfel, und wenn Sie nicht wollen, um einen Apfel – dann sind Sie nicht hungrig. Neben Obst, täglich muss auch das trinken von 1,5 Liter reines Wasser ohne Gas.

Fastentag auf Joghurt – minus 2 kg

Kefir

Diese Art von Entladung und Reinigung – eine der beliebtesten, jede Frau mindestens einmal in Ihrem Leben, ja «saß» ein oder zwei Tage auf Joghurt. Milchprodukt zurücksetzen können im Durchschnitt 2 kg übergewicht und normalisiert die Arbeit des Darms (einschließlich – hat eine leicht Abführende Wirkung).

Eigenschaften. Da Kefir selbst ist eine Flüssigkeit, die während der Entladung des Tages auf diesem Produkt nicht unbedingt trinken "gehegten" und so zwingend in jeder Diät 8 Gläser Wasser. Begrenzt 0,5 Liter Mineralwasser ohne Gas.

Vor-und Nachteile. Kefir – ein sehr nützliches Produkt, und nicht nur in Bezug auf Gewichtsabnahme, sondern auch die Gesundheit. Er normalisiert den Blutdruck, verbessert die Darmflora, ist eine gute Vorbeugung von Karies, sondern auch oft von ärzten empfohlen, da die Prävention von Brustkrebs. Durch die Nachteile Fastentag Kefir zugeschrieben nur Abführende Eigenschaft dieses Produktes ist – am besten noch planen, an diesem Tag Business-Meetings und Fernreisen.

Das Menü für den Tag. 1-1,5 L fettarmer Joghurt (nicht mehr als 1%) trinken 5-6 Ansätzen im Laufe des Tages. Es erweist sich ungefähr alle 2-3 Stunden.

Fastentag auf Buchweizen – minus 1,5 kg


In jedem Samen des Buchweizens enthält viele nützliche Vitamine und Spurenelemente. Also Fastentag auf Buchweizen ist eine angenehme Ausnahme von der Regel, weil jede Mono-Diät, auch eintägige, es ist immer eine schreckliche Ungleichgewicht Körpersubstanzen. Im Fall von Buchweizen – Ungleichgewicht ist nicht so beängstigend.

Eigenschaften. Hauptmerkmal Buchweizen Entlade – Verfahren zur Herstellung dieses Produktes. Die Grütze in keinem Fall muss man nicht Kochen. Nur zaparivat! Zum Beispiel, seit dem Abend haben Sie füllen einen Teil des Buchweizens zwei Teile kochendes Wasser und Anschwellen lassen bis zum morgen. Für die Ernährung und Fastentage auf Buchweizen eignet sich nur Vollkornprodukte.

Vor-und Nachteile. Die Vorteile der Entladung des Tages auf Buchweizen zählt in Erster Linie der hohe Gebrauch des Produktes selbst. Außerdem Buchweizen abnehmen, als «langsame Kohlenhydrat» gut sättigt, aber nicht erhöht das Niveau des Zuckers im Blut – das heißt, Sie fühlen Sättigungsgefühl für eine lange Zeit. Dies ist übrigens einer der Gründe für die hohe Popularität einer solchen Diät. Nachteile sind, außer dass nicht die spektakulären Verluste in Kilogramm – mehr als 1,5 kg pro Tag kaum Weggehen wird.

Das Menü für den Tag. Theoretisch kann es so viele Greci, wie viel «passen». Aber da sollte es ohne Salz, öl, Milch, Saucen und andere Gewürze – Mach dir keine sorgen, viele in Ihnen kaum passen. Vorzugsweise Essen Sie 1 Tasse gedämpftem Buchweizen alle 2-3 Stunden. Außerdem pro Tag müssen Sie trinken etwa 2 Liter reines Wasser ohne Gas.

11.08.2018